Schulnachrichten - Indienstnahme

Indienstnahme des sanierten Schulgebäudes (21.10.)

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit rückt das Lernen, Spielen und Lachen in unserer
sanierten Schule immer näher. Viele Gäste - die Bildungsministerin, der Landrat,
der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Schulstitung Herr Eberl, der Superintendent
Herr Berger, der Bürgermeister und viele weitere Vertreter aus Einrichtungen der Stadt
Hettstedt, aber auch viele andere, waren unserer Einladung gefolgt und feierten mit einem
Teil der Grundschüler eine Andacht in unserem neuen Raum der Stille. Ursprünglich war die
Veranstaltung mit allen Schülerinnen und Schülern im Außenbereich geplant, der Sturm
machte die Änderung notwendig.
Bei einem anschließenden Rundgang konnten sich alle Gäste vom Baufortschritt überzeugen
und sich einen neu gestalteten Werkraum, Klassenraum, Hortraum sowie die Kinderküche
ansehen. Besonders freuen wir uns auf den individuell gestalteten Leseraum.
Ein herzliches Dankeschön an die Evangelische Schulstiftung, das Architekturbüro Delta-Plan,
die vielen Baubetriebe, den Kichenkreis und die Kirchgemeinde und an viele Sponsoren, die
uns besonders bei der Finanzierung des Leseraumes unterstützen. Unsere Jungen freuen sich
schon auf den entstehenden Boltzplatz. Bis dahin gibt es noch viel zu tun. Schön, dass uns
unsere Eltern beim Umzug behilflich sind.
Wir sagen ein besonderes Dankeschön!!!